:::: MENU ::::

Organisatorisches

Praxis

In der Regel finden die Gespräche dienstags zwischen 9 und 16 Uhr in der Praxis im Gesundheitshof Leonding statt.
Im Raum Linz und Umgebung biete ich bei eingeschränkter Mobilität oder stationärem Krankenhausaufenthalt auch Hausbesuche, bzw. Besuche im Krankenhaus an. In diesem Fall wird zusätzlich zum Honorar das amtliche Kilometergeld von €0,42 pro km (ausgehend von meiner Praxis) berechnet.

Zielgruppe

Ich biete Psychotherapie und Beratung für Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene bis ins hohe Alter an. Sie können alleine oder als Paar zu mir kommen, sollte es im Therapieverlauf notwendig erscheinen, können auch weitere Personen (Kinder, Eltern, Partner…) zu den Sitzungen eingeladen werden.

Dauer und Kosten

Eine Therapieeinheit (50min): 90,- Euro.
Eine Paartherapieeinheit (90min): 150,- Euro.

Auf Wunsch können auch Doppeleinheiten vereinbart werden.

Bitte erkundigen Sie sich bei ihrer Krankenkasse bezüglich des Kostenzuschusses für Psychotherapie. Die verschiedenen Kassen bieten Zuschüsse in unterschiedlicher Höhe an (zB. OÖGK €28 pro Therapieeinheit, BVA €40, LKUF €47, BVA €40, KFL €60, SVB €50, SVA €28…). Die Informationen über die Anspruchsberechtigung erhalten Sie bei Ihrer Krankenkasse oder im Erstgespräch.

Für Menschen mit geringem monatlichen Einkommen biete ich nach Vereinbarung einen ermäßigten Sozialtarif an.

Das erste Gespräch

Der Erfolg einer Psychotherapie hängt maßgeblich davon ab, ob die Chemie zwischen Ihnen und mir stimmt. Nur wenn Sie sich ernst genommen und verstanden fühlen, hat die gemeinsame Arbeit Sinn. Das Erstgespräch dient dem persönlichen Kennenlernen und wir besprechen gemeinsam Ihre aktuelle Situation sowie ihre Anliegen. Weiters werden das Honorar, die Zahlungsmodalitäten und die für Sie sinnvollen Therapieintervalle besprochen. Wenn wir uns im Zuge des Erstgesprächs auf eine Zusammenarbeit einigen, werden wir anschließend weitere Termine vereinbaren.

Häufigkeit

Um eine fortlaufende Entwicklung gewährleisten zu können, ist vor allem zu Beginn der Therapie ein regelmäßiger Kontakt wichtig, in der Regel eine Einheit wöchentlich bis 14-tägig. Die gesamte Dauer der Therapie ist individuell verschieden.

Absageregelung

Da ich mir die vereinbarte Zeit für Sie freihalte, bitte ich Sie, im Falle einer Verhinderung spätestens 24 Stunden vor dem Termin per Telefon oder sms abzusagen. Ich bitte Sie um Verständnis, dass ich das Honorar sonst verrechne. Akute Krankheitsfälle (mit ärztlicher Bestätigung) sind natürlich ausgenommen.

Coronabestimmungen

Bitte tragen Sie beim Betreten der Praxis einen Mund-Nasen-Schutz.

Der Praxisraum ist groß genug und mit einer Trennscheibe ausgestattet, so dass während der Therapiesitzung der MNS auf Wunsch abgenommen werden kann (je nach aktuell geltenden Bestimmungen). Der Raum wird nach jedem/r KlientIn gelüftet und die Flächen desinfiziert. Händedesinfektionsmittel steht zur Verfügung.